AMEOS Klinikum Kiel Fachkrankenhaus für Abhängigkeitserkrankungen

Art der Einrichtung: Klinik

Das AMEOS Klinikum Kiel steht als Fachkrankenhaus für Abhängigkeitserkrankungen.
Mit 25 vollstationären Behandlungsplätzen sowie einem integrierten tagesklinischen Angebot versorgen und behandeln wir jährlich ca. 800 Patientinnen und Patienten.
Weiterhin steht ein ambulantes Angebot im Rahmen der suchtmedizinischen Fachambulanz (Substitutionsambulanz) sowie der psychiatrisch-psychotherapeutischen Institutsambulanz zur Verfügung.

Informationen und Aufnahme:
Tel: +49 (0)431 780 5338

Fachambulanz
In der suchtmedizinischen Fachambulanz erfolgt eine qualitätsgerechte ambulante Substitutionsbehandlung opiatabhängiger Patienten.
Darüber hinaus werden Suchtpatienten aller Kategorien ambulant ärztlich betreut.

Informationen und Kontakt:
Tel. 0431 78053- 37

Stadt- oder Landkreis: Kiel
Tiroler Ring 621-623, Kiel, Deutschland